Infotag der Werkrealschule Bad Wurzach

Am vergangenen Samstag, den 22.02.14, fand der Infotag der Werkrealschule Bad Wurzach für interessierte Schüler der vierten Klasse statt.
Um 9.30Uhr fanden sich viele neue Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern im Foyer der Werkrealschule ein.

Während die Eltern einen Vortrag von Schulleiterin Julia Kiebler über die Schulorganisation (Ganztagesangebot, Mensa, Offene Angebote während der Mittagspause) und die Besonderheiten der Schule hörten, und sich mit Kaffee und Kuchen stärkten, durchliefen ihre Kinder insgesamt sieben Stationen.
Die klein gehaltenen Gruppen folgten dabei unterschiedlich eingefärbten Fußspuren am Boden, um zu den Stationen zu gelangen. Im Fach Technik wurde aus vorbereiteten Holzstücken Kreisel gefertigt, im Computerraum wurden Visitenkarten erstellt und in der Küche wurden die Kinder mit selbst gemachten Waffeln versorgt.

Highlight waren mit Sicherheit die verschiedenen Experimente in Fach Materie, Natur, Technik (MNT). Nach erfolgreich absolvierter Arbeit, bestätigte ein Stempel die Teilnahme an der jeweiligen Station.
Begeisterte Schülerinnen und Schüler und zufriedene Eltern verließen mit neuen Eindrücken die Werkrealschule Bad Wurzach und sorgten damit für einen gelungenen und erfolgreichen Infotag 2014.