Mach mit beim Stadtradeln!

Unsere Schule macht mit beim STADTRADELN von 25.06. bis 15.07.2022.
Melde dich noch heute beim Stadtradeln an und helfe unserer Schule, einen guten Platz zu erreichen!
1. Registrieren
2. E-Mail bestätigen
3. App auf dem Handy installieren und losradeln

Im Rahmen der Besichtigungstage bei unseren Bildungspartnern vereinbarte die WRS Bad Wurzach mit dem Städt. Kurbetrieb in diesem Jahr eine besondere Art der Betriebsbesichtigung.
Hoteldirektor Marc Schmidt organisierte gemeinsam mit seinem Team für zwei Vormittage ein umfangreiches Kennenlernprogramm für die Schülerinnen und Schüler unserer 7. Klassen.

„Der Gast ist König“ – genau so fühlten sich unsere SchülerInnen zu Beginn der Besichtigung.
Die Klasse durfte sich im Frühstücksbereich des Restaurants am großen Frühstücksbuffet bedienen und ganz im Guest Style ein „Great Breakfast“ einnehmen.

Schon hier staunten unsere SchülerInnen nicht schlecht und genossen dieses Highlight.
Im Anschluss an das Frühstück machte Hoteldirektor Herr Schmidt bei seinem medialen Vortrag sehr deutlich, dass die Berufe in der Hotel- und Gastronomiebranche
äußerst innovativ sind und Vorurteile, die der Branche anhaften, unbegründet sind. Ganz im Gegenteil, die Berufe des Hotel- und Gaststättengewerbes bringen viele Vorteile mit sich.
Herr Schmidt erläuterte den Jugendlichen die fünf verschiedenen Ausbildungsberufe, die der Kurbetrieb anbietet:
Hotelfachmann/frau, Koch/Köchin, Restaurantfachmann/frau, Fachkraft im Gastgewerbe und Fachangestellte(r) für Bäderbetriebe.

Das Team des Hoteldirektors hatte als kleines „Reinschnupperevent“ einen vierteiligen Workshop für die SchülerInnen vorbereitet, bei dem die genannten Ausbildungsberufe
ganz im Fokus standen und den Jugendlichen erste Berührungspunkte mit den Berufen bot:
In Gruppen aufgeteilt mussten die SchülerInnen zunächst in einem Gästezimmer (Suite) anhand einer Checkliste den Room Service (Housekeeping) überprüfen.
An der Hausbar duften sie dann alkoholfreie Cocktails mixen. Im Empfangsbereich konnten sie an der Rezeption den Angestellten über die Schulter schauen und zum Abschluss gab es eine kleine Führung durch den Hotel- und Gesundheitsbereich des „feel Moor“ Hotels.

Die abschließende Feedbackrunde machte deutlich, dass die Jugendlichen bisher nur wenig über die vielfältigen Aufgabenbereiche innerhalb eines großen Kurbetriebs wissen und deshalb das frühzeitige Heranführen an diese Berufe ein richtiger Weg ist, um dem aktuellen Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Die Schülerinnen und Schüler hatten alle viel Spaß bei dieser tollen Veranstaltung und einige von ihnen haben bereits jetzt schon erste Ausbildungspläne in diese Richtung geschmiedet.

An der Hotelbar

Lecker Frühstück in der Frühstückslounge

Die Klasse 7h vor dem Eingangsbereich des "feel Moor"

 

Freitag, 24 Juni
In dieser Woche wurden die Klassen 5g und 5h von Frau Linge und Frau Reschetzki in der Stadtbücherei erwartet. Gleich an zwei Terminen durften die Klassen noch vor der regulären Öffnungszeit die Räumlichkeiten der Stadtbücherei im sanierten Klostergebäude „Maria Rosengarten“ erkunden und einmal in aller Ruhe durch das Sortiment stöbern.
Dienstag, 14 Juni
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, bitte beachten Sie die aktuelle Elterninfo Juni 2022, die hier als PDF- Download-Datei bzw. im Downloadbereich dieser Homepage zur Verfügung steht. Ihnen allen noch schöne Restferien. Die Schulleitung
Mittwoch, 01 Juni Andreas Gräber
Endlich wieder!! Nachdem die Bildungsmesse im vergangenen Jahr pandemiebedingt ausfallen musste und im Februar dann nochmals verschoben wurde, konnten unsere 8. Klassen nun diese wichtige, regionale Berufsorientierungsplattform in der Oberschwabenhalle besuchen. Im Reisebus der Firma Ehrmann, die diese Fahrt als Bildungspartner jährlich für unsere Schule sponsert, ging es runter nach Ravensburg.
Dienstag, 31 Mai Andreas Gräber
Via Essens- und Getränkeverkauf beim schulinternen Sporttag konnte die Werkrealschule Bad Wurzach eine stolze Spendensumme von 550 Euro erwirtschaften.
Montag, 30 Mai
v. l. Martin Aigner stellv. Schulleiter Realschule, Julia Kiebler Schulleiterin Werkrealschule Bad Wurzach freuen sich mit Alessandro Zingale Gesamtverkaufsleiter, Corinna Neumann Verkauf Entsorgung und Günther Herdrich stv. Niederlassungsleiter von der HTI Zehnter KG über die Bildungspartnerschaft Bildungspartnerschaften sind ein Gewinn für beide Seiten: Eine gute und praxisnahe Berufsorientierung steht im Fokus bei diesem gewinnbringenden Zusammenschluss.
Freitag, 20 Mai Andreas Gräber
Liebe Eltern, bitte beachten Sie das Schreiben des Bodo Verkehrsverbundes zum 9 Euro-Ticket. Das Schreiben ist hier als PDF-Datei verlinkt und kann auch im Downloadbereich heruntergeladen werden.